FAQ

Fragen zur Video-Mitmachaktion

1. Was ist „VisitDD“?

Antwort: „„VisitDD““ ist eine Video-Mitmachaktion der Dresden Marketing GmbH, die gemeinsam mit dir die schönsten Orte, Menschen, Situationen und Gefühle von Dresden in den Vordergrund stellt und mit anderen Dresdnern und Dresdner Gästen teilt. Zeig‘ der Welt, wie weltoffen, bunt, tolerant und wundervoll Dresden ist!

2. Wie lang läuft die Video-Mitmachaktion?

Antwort: Die Video-Mitmachaktion startet am 15.06.2016 und endet mit der Nennung der Gewinner am 01.10.2016.

3. Bis wann kann ich mein Video hochladen?

Antwort: Der Teilnahmeschluss für den Upload eines Videos und somit auch zur Teilnahme an der Verlosung ist der 04.09.2016 um 24:00 Uhr MEZ.

4. Auf Basis welcher Kriterien wählt die Jury die 30 Favoriten-Videos aus?

Antwort: Unter allen eingesendeten Videos trifft eine unabhängige Jury im September eine Vorauswahl von 30 Videos. Die Jury bewertet die Videos auf Basis von vier Gesichtspunkten und anhand eines Punkteschemas für Originalität, Emotionalität, Bezug zur Stadt Dresden, Bezug zu deinem Alltag in der Stadt Dresden.

5. Bis wann kann ich für die ausgewählten Favoriten-Videos der Jury voten?

Antwort: Im Zeitraum vom 12.09.2016 – 25.09.2016 hast du die Möglichkeit für dein Lieblingsvideo zu voten.

6. Wer kann an der Video-Mitmachaktion teilnehmen?

Antwort: Egal ob Dresdner, Nicht-Dresdner, professioneller Kameramann, Hobby-Video-Fan, Unternehmer, Zugereister oder Urlauber: Zeig‘ der Welt, die bunten Seiten von Dresden und lade dein VisitDD-Video online hoch.

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Mitarbeiter der Dresden Marketing GmbH, alle beteiligten Partner-Unternehmen und Agenturen, sowie deren Familienangehörige sind aber von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

7. Ich bin ein professioneller Kameramann/Kamerafrau. Kann ich auch teilnehmen?

Antwort: Da wir eine Mindestvorgabe für Qualität und Länge vorgeben, ist es für deine Gewinnchancen umso besser, wenn du ein professionell gedrehtes Video einreichst. Wichtig ist, dass du der Urheber dieses Videos bist!

8. An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Antwort: Deine Fragen konnten hier nicht geklärt werden? Dann wende dich gern via E-Mail an info@visitdd.de. Wir beantworten deine Anfrage innerhalb von 2 Werktagen.

Fragen zum Video

1. Welche Qualität sollte das Video haben?

Antwort: Damit die ganze Welt in deinem Video erkennen kann, wie wundervoll und abwechslungsreich Dresden ist, sollte dein Video in einer Auflösung von mindestens 720p (HD) gedreht sein. Damit verbesserst du natürlich auch deine Chance, zu den besten eingereichten Videos zu gehören!

2. Mit welchem Gerät soll das Video gedreht werden – mit dem Handy oder einer professionellen Kamera?

Antwort: Welches Gerät du für deine Aufnahme verwendest, bleibt dir überlassen. Wichtig ist, dass du die technischen Anforderungen für die Teilnahme an unserer Video-Mitmachaktion einhältst.

3. Was sind die technischen Anforderungen an das Video?

Antwort: Das Video darf die Dauer von 20 Sekunden Laufzeit nicht überschreiten und soll quer gefilmt sein (16:9) mit einer Videoauflösung von mind. HD (720p). Es sind alle gängigen Videoformate möglich (MP4, VP8, MOV). Tonspur und Videoschnitte sind erlaubt, die Integration von Text oder Links nicht.

4. Wo sollte das Video gedreht werden?

Antwort: Da bei der Video-Mitmachaktion „VisitDD“ die Facetten der Hauptstadt Sachsens im Vordergrund steht, sollte der Fokus deines Video-Contents auch darin bestehen. Das Umland kann bis zu einem Radius von etwa 20 Kilometer einbezogen werden. Wenn mehrere Orte in dem Video enthalten sind, sollte der Anteil von Dresden 70% einnehmen und das Umland nicht mehr als 30%. Wir sind gespannt zu sehen, welchen Ort oder welche Veranstaltung du an Dresden am besten findest!

5. Muss ich im Video zusehen sein?

Antwort: Über den Inhalt des Videos kannst du selber entscheiden. Wir möchten dich in deiner Kreativität und in deinem Ideenreichtum nicht einschränken. Gib‘ deinem Video dein Gesicht oder bleib Anonym.

6. Was sollte im Video zu sehen sein?

Antwort: Zeig‘ uns deine Lieblingslocation, teile mit uns die Veranstaltung, auf der man in Dresden unbedingt gewesen sein muss, sag‘ uns, welches Restaurant ein echter Geheimtipp ist, filme, was dich mit Dresden verbindet, dreh‘ an dem Ort ein Video, an dem man dich immer findet oder präsentiere der Welt, das Dresden, dass es in deinen Augen ist. Du siehst: die Möglichkeiten sind grenzenlos!

7. Was darf im Video nicht zu sehen sein?

Antwort: Achte darauf, dass du beim Drehen keine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt. Wenn du Marken oder Unternehmen filmst, dann hol‘ dir vorher das Einverständnis ein. Im Zweifel kann die Dresden Marketing GmbH einen schriftlichen Nachweis darüber einfordern. Sollten Zweifel an der Rechtmäßigkeit bestehen, darf dein Video ohne Angabe von Gründen ausgeschlossen werden.

Die Videos dürfen nicht als beleidigend, ethisch anstößig, gewaltverherrlichend, pornografisch, für Minderjährige ungeeignet, ausländerfeindlich, rassistisch, volksverhetzend und/oder als sonst verwerflich anzusehen sein. Ausgeschlossen vom Videowettbewerb sind ebenso Motive mit politischer, extremistischer und militaristischer Werbung. Der Upload entsprechender Videos zieht den Ausschluss vom Videowettbewerb nach sich.

Des Weiteren ist es untersagt Links oder Texte in dem Video zu integrieren.

8. Sollte ich das Video mit Ton drehen?

Antwort: Zu einem vielseitigen, offenen, bunten und coolen Dresden, gehört natürlich auch Vogelgezwitscher, Gelächter, das Anstoßen von Weingläsern, die Motorengeräusche von Booten auf der Elbe oder die Jubelschreie bei einem gewonnenen Volleyballspiel. Doch in deinem Video-Inhalt bist du weitestgehend frei – und das betrifft auch die Tonspur.

Solltest du über dein Video eine Tonspur eines Songs legen, dann achte darauf, dass du keine Urheberrechte verletzt.

9. Wie viele Videos darf ich einreichen?

Antwort: Pro Nutzer ist die Anzahl der Uploads nicht begrenzt, es muss sich jedoch um unterschiedliche Einsendungen handeln.

10. Von wem muss ich mir vor Upload die Genehmigung einholen?

Antwort: Damit es später nicht zu rechtlichen Konsequenzen kommen kann, solltest du dir für alle Personen, die auf dem Video demonstrativ zu sehen sind, eine Genehmigung für die Einreichung und potentielle Veröffentlichung einholen. Informiere dich hier über die Rechte an einem Bild / an einem Video bei den entsprechenden Instanzen.

11. Mein Video wurde abgelehnt – warum?

Antwort: Wenn du einen Fehler beim Upload ausschließen kannst und beim Hochladen alle Daten korrekt eingegeben hast, prüfe bitte mit Hilfe unserer Teilnahmebedingungen, ob du alle Richtlinien eingehalten hast.

Sollte es trotzdem zu Missverständnissen gekommen sein, dann wende dich bitte via E-Mail an info@visitdd.de. Wir beantworten deine Anfrage innerhalb von 2 Werktagen.

Fragen zum Upload

1. Es kam zu einem Upload Fehler. Was kann ich tun?

Antwort: Bitte überprüfe:

  • deine Internetverbindung
  • das Dateiformat deines Videos
  • die Laufzeit deines Videos

Sollte alles korrekt sein, so versuche den Upload zu einem späteren Zeitpunkt noch ein Mal. Wenn es weiterhin zu Schwierigkeiten kommt, dann wende dich bitte via E-Mail an info@visitdd.de . Wir beantworten deine Anfrage innerhalb von 2 Werktagen.

2. Ich habe das falsche Video hochgeladen. Was kann ich tun?

Antwort: Wende dich bitte mit der Angabe deines eingereichten Namens, E-Mail Adresse und Upload-Datum und Upload-Uhrzeit an info@visitdd.de. Wir beantworten deine Anfrage innerhalb von 2 Werktagen.

3. Wie erfahre ich, ob mein Video erfolgreich hochgeladen wurde?

Antwort: Im Anschluss an den Upload, erhältst du eine E-Mail mit der Info, dass dein Video nun geprüft wird. Sobald dein Video online ist, erhältst du eine weitere E-Mail-Benachrichtigung inklusive dem Link, unter dem du dir dein Video direkt anschauen kannst auf www.visitdd.de.w

Fragen zu den Gewinnen

1. Wie wird entschieden, welche Videos gewinnen werden?

Antwort: Unter allen eingesendeten Videos trifft die unabhängige Jury im September eine Vorauswahl von 30 Videos. Die Jury bewertet die Videos auf Basis von vier Gesichtspunkten und anhand eines Punkteschemas für Originalität, Emotionalität, Bezug zur Stadt Dresden und Bezug zu deinem Alltag in der Stadt Dresden.

Diese Videos gehen anschließend auf der Website in eine 2-wöchige öffentliche Votingphase. Die 10 Videos mit den meisten Votes sind die Gewinner und erhalten entsprechende Preise.

2. Ich möchte kein Video drehen. Kann ich trotzdem gewinnen?

Antwort: Ja, indem du für eines der bereits eingesendeten Videos votest. Alle Votingteilnehmer nehmen ebenfalls automatisch an einer Auslosung von Preisen teil. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

3. Wann erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Antwort: Die Gewinner werden schriftlich per E-Mail über ihren Gewinn benachrichtigt. Sollte der Gewinner nicht ermittelbar sein, oder sich nach Bekanntgabe des Gewinns nicht bei der Dresden Marketing GmbH melden, verfällt der Gewinnanspruch nach Ablauf von 10 Werktagen.

4. Ich habe gewonnen. Was nun?

Antwort: Melde dich nach Bekanntgabe des Gewinns / der Gewinner innerhalb von 3 Werktagen bei der Dresden Marketing GmbH unter info@visitdd.de mit deiner E-Mail-Adresse, deinem Namen und deiner Versand-Adresse.

5. Wann erhalte ich meinen Preis?

Antwort: Die Dresden Marketing GmbH behält sich das Recht vor, die Gewinner am 1. Oktober zu den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden öffentlich bekanntzugeben und die Preisübergabe durchzuführen. Solltest du verhindert sein, wird der Preis per Postzustellung im angemessenen Rahmen übermittelt.

6. Welche Preise gibt es zu gewinnen?

Antwort: Lass‘ dich überraschen! Aber so viel sei verraten: Als echte Dresden-Kampagne arbeiten wir nur mit Unternehmen, Marken und Produkten aus der Region zusammen. Ob Sportfan, Wellness-Ruhe-Pol, Fashionista, Lifestyler, Gourmet, Konzertgänger oder Actionfan: Unsere Preise sind wahnsinnig cool, begehrt!

Fragen zu meinen Daten

1. Ich habe mich bei meiner E-Mail-Adresse vertippt. Was kann ich tun?

Antwort: Keine Sorge, melde dich mit diesem Versehen via E-Mail an info@visitdd.de. Gleichzeitig kannst du dein Video erneut mit der richtigen E-Mail-Adresse einreichen. Wir werden danach nur das Video mit der korrekten E-Mail-Adresse veröffentlichen und bewerten.

2. Warum muss ich meine E-Mail-Adresse angeben?

Antwort: Deine E-Mail-Adresse benötigen wir, um dich im Falle eines Gewinns benachrichtigen zu können.

3. Muss ich meinen richtigen Namen angeben?

Antwort: Es ist notwendig, dass du deinen korrekten und kompletten Vornamen und Nachnamen angibst. Lädst du das Video im Auftrag einer 3. Person hoch, so achte jedoch darauf, dass du bei einer Namensnennung keine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte verletzt.

4. Wo werden meine Daten gespeichert?

Antwort: Mit deiner Teilnahme erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten der Dresden Marketing GmbH für die Dauer der Video-Mitmachaktion zur Verfügung stehen und gespeichert werden. Nach Aktionsende werden die Daten gelöscht. Deine gespeicherten Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.

5. Wo werden meine Daten und Video(s) veröffentlicht?

Antwort: Dein Name wird zusammen mit deinem Video und deiner Beschreibung auf www.visitdd.de veröffentlicht. Mit deiner Teilnahme räumst du der Dresden Marketing GmbH das Recht ein, das Video kostenfrei ganz oder ausschnittweise (ggf. in bearbeiteter Form) für Marketing Zwecke im Bereich Messen, Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Online und Social Media zu nutzen. Die Übertragung dieser Rechte erfolgt kostenfrei, ohne inhaltliche, räumliche oder zeitliche Einschränkungen und beinhaltet das Recht zur Übertragung an Dritte.

Zusätzlich wird aus den 10 Gewinner-Spots ein finales Video geschnitten, welches auf der Website veröffentlicht wird.

6. Ich möchte meine eingereichten Daten inkl. Video(s) löschen. Wie geht das?

Antwort: Wende dich bitte dazu mit einer E-Mail an info@visitdd.de mit Angabe deines eingereichten Namens, deiner E-Mail-Adresse, dem genauen Upload-Datum & der Upload-Uhrzeit und ohne der Angabe von Gründen. Wir werden dein Anliegen innerhalb von 2 Werktagen bearbeiten.

7. Wo kann ich mich über Datenschutz und die Teilnahmebedingungen informieren?

Antwort: Unsere vollständigen Teilnahmebedingungen kannst du hier nachlesen. Zu den Datenschutzbestimmungen kannst du dich hier informieren.